Taonga Dhakiya Buniwa of Mashona


Name

Taonga Dhakiya Buniwa of Mashona

Züchterin

 Zuzana Jung, CH-Baar

Geburtsdatum

03. August 2013

Zuchtbuchnummer

SHSB 721210

Röntgen-Auswertung

 

DNA-Auswertungen

HD A/A - ED/OCD frei

 

Dilute Status: DD (reinerbig, unverdünnte Fellfärbung)        

          

Degenerative Myelopathie (DM):

kein Genträger (Genotyp N/N)                                                

Hämophilie B: kein Genträger

 

Juvenile Myoklonische Epilepsie (JME):

kein Genträger (Genotyp N/N)

Farbe

rotweizen

Grösse

63 cm

Gewicht

34 kg


Pedigree



MCH Bomani Irsania

MCH Bukuru of Sambesi Waters

Danest Tjabo Letsatsi

Kilima Simba Barka

Art Monroe Helya Ridge

Ahli Fani's Akali

Connie z Tikovického vršku



Nahimana Aliya

Xamir v.d. Beernau

Cartouche Tenzi

Sira v.d. Beernau

Suedstern Batuuli

Roodedraai Call Me Red

Suedstern Mawe



„Khiya“, das Nesthäkchen im Mashona Kennel und doch eine grosse Persönlichkeit. Sie stammt aus dem Taonga Kennel meiner Freunde Zuzana und Rolf Jung hier aus der Schweiz. Mit meiner Dhakiya verbindet mich eine Spezielle Geschichte, die für mich sehr emotional ist. Am Todestag ihres Grossvaters Bukuru, hat man sie mit noch 15 anderen Enkeln auf dem Ultraschallbild entdeckt. Dort ahnte ich noch nicht, das „Fräulein Orange“ für mich bestimmt war. Sie mischt mit ihrer unkomplizierten, waghalsigen und instinktsicheren Art das ganze Rudel auf. Sie ist die perfekte Mischung ihres Vaters MCH Bomani Irsania, ein Sohn Bukurus und Aliya, eine urtypische Ridgebackdame. Wenn alles gut geht, wird meine kleine Dhakiya bald den Grundstock meiner eigenen Zucht gründen.